was uns so alles bewegte...

 

....auch hier sind die neuesten Bilder OBEN !!!





.





juli 2024


hurraaa, fertig.

die bikes hier müssen erst 2026 wieder zum tüv...





.





mai 2024


sammlungserweiterung
um eine 1290er superduke



damit petra und robert "auf augenhöhe"
die transalp fahren konnten



ok, auch hier gabs am tag 1 noch eine optische baustelle,
der auspuff war viel zu gross.
dagegen gab es ein paar tage später (links) abhilfe mit einer "2 in nix"...







.

 



mai 2024


fuhrparkzuwachs
eine neue mt07 für laura
aktuelles modell, 750ccm und 48ps

allzeit gute und knitterfreie fahrt!






jaaaaa ok, das heck konnte so noch nicht bleiben - und über die lampe muss noch ein scheibchen...

siehe linkes bild unten, da ist das bereits "bewerkstelligt"




.

glchier ein bild vom wagen mit den serien-amg sommerschuhen und passend umgerüstetem amg panamericana gt grill




dezember 2023


hurra, nach 11 monaten warten war er endlich da,
der glb

da freute sich die stolze besitzerin am tag der anlieferung...






.


november 2023

schnapszahlfahrt
8000km mit dem neuen motor







-




maerz 2023 bis juni 2023


links: pimp my BMW R90/6 stage III
bremsenumbau auf resevoir mit pumpe am lenker
und stahlflex

das nummerschild streift im erstumbau leider am reifen
und die schrauben hinterlassen spuren im profil
eigentlich muss das schild da ganz weg.
jetzt wandert es erst mal an einen ausleger und nach oben


unten: dann "noch schnell" das fahrwerk optimiert (einstellbare yss dämpfer hinten)  und endlich fertig
ps: natürlich alles mit tüv/eintragungen


















februar 2023


zeit für was neues:

petra tauscht nach 4 jahren den x3 gegen einen glb amg.
wir sind keine bmw fans geworden.
obwohl der x3 an und für sich gar nicht schlecht ist.
benz ist (hoffentlich) besser...


jetzt muss er nur noch gebaut werden.




.




november 2022


season closing



ruhet sanft, ihr fünf!






.







september 2022


das kind fährt zum ersten mal gsxr

und das klappt 1a




.




april 2022


alle alteisen fahrbereit für die saison 2022
von links: bj1975, 1986, 1991




.



maerz 2022


lauras neues auto:
ein Hyundai i20 hybrid mit doppelkupplungsgetriebe
und auch sonst allem schnick und schnack

genannt: hundi







.

the airhead project



fertiger  umbau:

silent hektik digitalzündung
siebenrock big bore
hattich exhaust
sport evolution heck
lithium batterie
wilbers fahrwerk
abm lenker
led beleuchtung






jahresbeginn 2022


petra schenkt robert eine 1976er R90/6 aus dem bekanntenkreis
die robert nach vielen jahren standzeit wieder in betrieb nimmt
und komplett auf street tracker umbaut.






ausgangslage






.






  






ferdl kriegt einen neuen motor von  skramovsky motorsport




...hier der erste motorstart nach anlieferung













november/dezember 2021

werkstattaufenthalte satt:






gsxr stottert und hustet und braucht einige teure neuteile auf der ansaugseite.






und goggo kriegt zum 18. geburtstag einen 25 prozentigen leistungszuwachs und verliert den speed-limiter.
dafür bricht sich zum dank federn und stossdämpfer.
neue reifchen brauchte es auch noch.






.
.




.





oktober 2020

pimp my rides 2020 ist beendet
die vmax bremst vorne endlich state-of-the-art mit blausternen
knicker (gsxr) vollumbau ist abgeschlossen, 2000 schönste einfahrkilometer sind abgespult

die winterpause kann kommen










.




.



mai 2020

fuhrparkerweiterung um eine bmw r 1250 gs in black storm metallic

0 km, alle pakete, akrapovic, kreuzspeichen



wenn man so will ist das petras 50er geschenk an sich selbst







.

winterräder



oktober 2019

aus benz wird nach sehr langer wartezeit bmw
glc wird x3
wieder "mit alles und schaaf", aber kein panoramadach
und bei der übergabe schon auf den (leider nicht so schönen) winterrädern.

wir tauschen ein gutes auto gegen ein (hoffentlich) noch besseres...

ein wahnsinns software- und elektronik-gadget








.

sommer 2018

hie und da mal ein anderes  fortbewegungsmittel - der skipper und sein boot...




.

sommer 2018

tüv neu  - ohne mängel.
jetzt gehts stramm auf das 30 jährige zu...




.





herbst 2017


endlich ist es soweit

laura legal auf der vespe!


aber ab 2020 fährt den roller eigentlich nur noch der herr des hauses. 

gempimpt und mit akrapovic:










.




ab frühjahr 2017 stromern wir:

mit giant full e power bikes

80 nm fürs gelände






oder einfach nur für den (feld-)weg zum biergarten  :-)






.
 



der fuhrpark wächst!

eine gts 125 ie kommt in haus

mit der fährt zwar hier der robert, aber eigentlich  ist die fürs kind.
wenn es mit dem führerschein in die pötte kommt und im mai dann 16 wird...


robert  fühlt sich wie seinerzeit 1981:


                                                                                              




.
juni 2016: langes warten hat ein ende - petra hat ihren neuen benz





Mercedes GLC
Fast Fully (alles ausser Schiebedach und el. Heckklappe).
Selenit Metallic, AHK, Command, Burmester, 19 Zöller.
Exclusicve Paket und Night Paket.
Schwarze Scheiben hinten.
Ledergestühl mit Sitzheitzung auf allen Sitzen.
Rückfahrkamera und diverser kleiner Schnick und Schnack













IN MEMORIAM:




Ciao Tigu - warst uns ein treuer Begleiter...






.



auch 2016


roadcrew on tour









.
.

seit Juni 2016 fendt mit dem neuen GLC





ab oktober 2019 wird der fendt gezogen vom X3





das gespann 2015 bis 2020


mit "altem2 tigu und neuem Fendt Saphir 550 TFKM am haken








.




.
.

IN MEMORIAM:

unser gespann 2013 und 2014 in action:



jeweils 2 mal damit wunderschön in den oster-, pfingst- und sommerferien unterwegs gewesen.



seit dem 05.09.2014 ist das thema jedoch überraschend abgeschlossen:

der wohnwagen wurde uns voll gepackt und für ein herbstwochenende gerüstet in der nacht
vor der abfahrt direkt vor unserer haustüre geklaut.

trotz diebstahlsicherung.




.












april 2013:
robert erfüllt sich seinen jugendtraum und kauft einen 911er:

einen 997 Carrera S WLS mit fast allem.

das einzige was er daran bereut ist, dass er sowas nicht schon 10-20 jahre früher gekauft hat.






.


...der mit dem mogelpaket (EA189 Motor)


märz 2013


ein weißer Tiguan R in vollausstattung ist unser (OK, OK eigentlich petras)
neuer fürs grobe.

im gegensatz zu vielen anderen SUVs kann der Tigu trotz DSG ganze 2,2 tonnen ziehen.

damit ist unser wohnwagen für den VW natürlich kein problem.

mit fast 200 pferden :-) gallopiert der Tigu sehr ordentlich. aber er ist ein knurrhahn.

dem  ausgehenden motor bei jedem stop können wir auch nicht wirklich was abgewinnen.

BlueMotion, halt...






.




aeptember  2011


tausche Scotty Scale 24 gegen Bergamont Horizon






.



mai 2011


seither hats auch bei uns...



...cabriolettenwetter







.












oktober 2010


maxl kriegt nach längerer krankheit noch mal die kurve:


murphys law - zündungselektrik defekt - zweimal hintereinander!

so wie jetzt rannte sie schon lange nicht mehr.


und so rennt sie auch noch  heute







.






august 2010

zu roberts geburtstag geht das blaue ubahnrad nach fast 15 Jahren total zusammengeritten in rente.
Ruhe sanft auf dem Wertstoffhof!

der peichlsche bikeschuppen nimmt einen weiteren Steppenwolf auf:

Das Crossbike Tao Light 8.5





.





juni 2010

aktion ppb (pimp petras  bike) nach dem motto
"back to black"

felgen mattschwarz (wie dereinst original)
mobbet komplett glanzschwarz.
neue elektrik, bremsen, verschleiss- und betriebsmittel
und der TÜV will/wird auch noch ein wörtchen mitreden...

pflegen statt fahren!




.


April 2010

zu Petras  40er muss  nach 15 treuen Jahren
mit bestimmt unendlich vielen Kilometern im alltäglichen Einsatz
das Bavaria in den Ruhestand.

Welcome Steppenwolf!

http://www.steppenwolf-bikes.com/trekkingbikes/tiago-light-lady/





.



Oktober 2009

ein neuer Provider für Dienstwagen...

aber  Gott sei Dank  kein schlechterer Fuhrpark!

SLK 200K Fully -- Tacho 240km/h mit Winterreifen ;-) und dafür fast 15l/100km - herbe Trinksitten!!


 

.


Seit Anfang April 2008: Wir erstehen einen neuen (gebrauchten) Wohnwagen!

HOBBY 460T Prestige

Tüv und Gas neu, 100km/h Zulassung

Zwei getrennte Schlafbereiche, Küchenzeile mit Kühlschrank
Bad mit Thedford

Von Petra innen und von Robert aussen auf 2000er Optik "gepimpt

Inzwischen mit Fernseher, Radio und Sat

Hier bei der ersten Gespanntour nach Pappasole (vor Elba)



 

 

Sommer 2007 - Sori als Zugtier

               

 

Sommer 2007 - Sori meets Knutschkugel

 


 

 



Kühlergrill/Heck/Fahrwerk/Spur/RPF/UFS/Aerotwin/Leistung/AHK...


Seit April 2007

Unsere neue Sori
natürlich auch mit Automatik, Fully

Fahrwerk powered by Porsche,
Motor/Getriebe von Benz/VM.

Wider Erwarten eins unserer besten Autos - dazu noch mit dem geringsten Wertverlust...

 

Mein Besitzertagebuch

 



 

 


Frühjahr 2007 - OKOK, alles nur Spaß

Ich bleib meinem Maxl treu.

 

Aber der Powertraktor MT-01 hat was...



 

 


Dienstauto Juli 2006

Es gibt doch noch Softtops.

Wider Erwarten ein ganz liebes Auto,
das mir viel Spass gemacht hat...



 

 


Dienstauto Juni 2006

Weils (eigentlich) keine Softtops mehr gibt.

Leider.



 

 

 


Ist das ein Dienstauto?

Über 1000km offen durch die Schwyzer Berge.
Hat Spass gemacht, allerdings nur mit Kappi, Brille, Halstuch und Jeansjacke.

Z4 Fully, mit Designkatastrophenamaturenbrett. Bj 2005



 

 


Ab 2003

Hubraum statt Spoiler.

E-Klasse,T-Modell E55 AMG
V8 BigBlock, "Fully", seit Mitte 2003 bis 2007

AMG  und ab 2005 auch noch mit Brabus-Tuning ;-)

Rechts am ersten Tag nach Kauf, links am letzten Tag vor Verkauf



 

 

.

am Tag der Auslieferung


1998 - Unser erster aber seit 2007 dann doch nicht mehr einziger echter Neuwagen:  DB220D Aut/AMG, W202



 

 


1996-heute: GSXR1100 Gimbel


1997: Petra wechselt das Bike...

Ein Gimbel Umbau (seit 2012 komplett in schwarz) aus diesem Original:

 

 



 

 

 


1995-1998 DB250D, W124


 

 

1995 wollte unser altes Dieselroß nicht mehr.

Dafür gabs nen w124 Fünfzylinder Diesel:



 

 


1994-1996: Yamaha XJ650


 

1994: Petra packt auch das Bikerfieber...

Aus dem Katalog:



 

 


1991-1995: DB200D, W123

 


 

1991: Weil mir der 230er die Haare vom Kopf gefressen hätte steige ich um auf ein Dieselroß. Das Fahrwerk aus dem 230er,
jetzt mit ganzen 60PS!

Hier ohne Fahrwerk und Alus:



 

 

       

1991 bis heute: Vmax

Mt dem Geld von der Versicherung und meinem Ersparten reichte es endlich für den schon seit 1986 gehegten Traum: Die VMax

                           

     

 

 




1991: Die CB1000F erlebte den Winter des selben Jahres leider nicht mehr...

 


 

1991: Da wollte jemand doch glatt meine CB900F haben.
Das zweite Motorrad war optisch zwar nicht so toll, aber es liess sich super fahren

Rechts aus dem Katalog:



 

 



1991-1994 VW Golf D


 

1991: Petra motorisiert sich auch



 

 


1990-1995: DB 230E, W123

 


 

1990: Es gibt ein "neues" Auto

Links mit Fahrwerk und dicken Felgen.

So sah er  am Ankaufstag aus:



 

 


1987-1990: Passat Limusine, 50PS


 

Mit dem Winter 1987 war endlich Schluß mit frieren. Das erste "richtige" Auto.



 

 


1997: 2CV4, 17PS!

 


 

Der TÜV schied uns erneut, aus Geldmangel ging nur noch ein "Cabriolet" für den Sommer her.



 

 









1985-1987: Der 1300er "Sparkäfer",
ehemals Postauto, keine Tankuhr,
dafür Reservehahn, wieder keine Heizung...


 

Auch wenn es dann beim Auto wieder nur für einen Käfer reichte.

Rechts wie gekauft, links gepimpt.



 

 


1985-1990: Roberts erstes richtiges Motorrad, die Honda CB900F Bol d Or.

Links ganz klein und ganz rechts neu gekauft und in der Mitte nach einigen Umbauten.

 :


 

 

Mit 20 ging ein Traum in Erfülllung:



 

 


1983-1985: Der 1302L

Bis dass der TÜV uns schied...


 

Endlich 18! Mein erstes Auto (liks das eigene, rechts das möchtegern)...

 



 

 

 

1981-1983: Die 80er Vespa

 


 

Aus der Leichtkraftradzeit gibts nur ein eigenes Bild (links) sowie dieses aus einem Katalog:



 

 

 


1979-1981: 2x Solo 712

 


Mit 15 wurde Robert mobil, 

"offen" ging es damit fast 50 km/h schnell!



 

 

 
1972: Petras erstes Rad


 

Sogar von Petras Radlzeit gibts ein Bild.



 

 

Petra 1971 mit ihrem Ford.

 


 

Auch Petra steigt auf ein selbstangetriebenes
4-Rad-Fortbewegungsmittel um...



 

 

1968: Die Friesenrieder "Roadcrew"


 

irgendwann danach gabs bei Robert ein KettCar



 

 


1966: Robert auf dem Dreirad


 

so fing es an:

 

 


 


zurückblättern | home